Hans-Joachim von Oertzen (Hrsg.)

Grenzregion zwischen Pommern und Mecklenburg I

21 x 15 cm, 112 Seiten, gebunden

978-3-931185-63-3
Preis:12,40 €

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.

Schriftenreihe des Fördervereins Kreisheimatmuseum Demmin.
Band 1, Vorträge 1997-1999

In neun interessanten und aus unterschiedlichen Fachbereichen kommenden Beiträgen nähern sich die Autoren den seit der letzten Kreisgebietsreform vor wenigen Jahren im Kreis Demmin vereinigten mecklenburgischen und vorpommerschen Regionen und ihrer Geschichte. Archäologische Themen werden ebenso aufgegriffen wie solche der Verfassungs- oder Literaturgeschichte. Orte wie Demmin oder Verchen werden thematisiert. Lebensgeschichten von mit der Region verbundenen Personen wie die von Heinrich Carl Schimmelmann näher beleuchtet.

Aufsätze:
Roderich Schmidt: Demmin - historische Grenzregion zwischen Pommern und Mecklenburg
Günter Behnke: Die Gründung des Landesherrlichen Postregals in Schwedisch-Vorpommern
unter Berücksichtigung des Demminer Raumes (1648–1720)
Martin Krieger: Vom Bankrotteur zum Finanzgenie. Die Welt des Demminer Bürgersohnes Heinrich Carl Schimmelmann
Gunnar Möller: Adlige Burgen und Befestigungen im Raum Demmin
Joachim Felgenhauer: Verchen – die Anfänge
Arnold Hückstädt: Die Revolution von 1848 in Mecklenburg aus der Sicht der Zeitzeugen Franz Boll und Fritz Reuter
Ulrich Schoknecht: Germanen – Slawen – Deutsche. Skizzen zum Bevölkerungswechsel im Raum Demmin
Norbert Buske: Zur gegenwärtigen verfassungsrechtlichen Situation des Landesteiles Vorpommern vor dem Hintergrund der Verfassungsgeschichte des vorpommerschen Raums
Matthias Manke: Landständische Verfassung und Landtage in Mecklenburg (1755–1848)