mit Beiträgen von Martin Seils

Taufengel in Pommern

Beiträge zur pommerschen Landes-, Kirchen- und Kunstgeschichte; 15
22,5 x 24 cm, Hardcover, 216 Seiten, 174 Abbildungen, Landkarte, Literaturverzeichnis, Orts- und Personenregister

978-3-940207-57-9
Preis:34,00 €

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.

Taufengel haben sich im 18. Jahrhundert als ein typisch protestantisches Taufgerät auch in den Altarräumen der pommerschen Kirchen eingebürgert. Einige von ihnen sind in letzter Zeit restauriert und erneut in Gebrauch genommen worden, viele warten dringend darauf, dass ihr Erhalt gesichert wird. Eine große Zahl der Taufengel ging im letzten Jahrhundert für immer verloren.
Im ersten Teil des Buches wird der Geschichte der Taufengel und den Verhältnissen ihrer Einführung nachgegangen. Ihre ikonografische Bedeutung, ihre Bildhauer und Stifter sowie das Taufverständnis im 18. Jahrhundert werden thematisiert. Zeitgenössische Dokumente ergänzen die Darstellungen.
Im alphabetischen Katalog sind alle erhaltenen und noch nachweisbaren Taufengel dokumentiert. Die Kirchen, in denen sie sich befinden bzw. befunden haben, werden auch den Kirchenkreisen der Provinz Pommern und den politischen Kreisen nach dem Stand von 1945 zugeordnet.

Pressestimmen

Das Buch ist gut geeignet, um Menschen, die in Pommern getauft wurden, eine Erinnerung an ihre Heimatgemeinden zu vermitteln. Unsere AG hofft natürlich auch darauf, daß Menschen, die sich bereit erklärt haben, ein Patenamt zu übernehmen, mit dieser Publikation eine Anregung erhalten, sich mit den Traditionen der Taufe auseinanderzusetzen und so auf (spätere) Fragen »ihres« Täuflings vorbereitet zu sein.
Margret Ott

Pommerscher Greif e.V., 28. Oktober 2012

»Taufengel in Pommern« von Brigitte Becker-Carus holt diese besonderen Figuren nordeuropäischer Kirchen wieder zurück in unser Gedächtnis.
Anja Goritzka

Mecklenburgische und Pommersche Kirchenzeitung, 10. März 2013

Buchtipp des Monats

Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V