Reisefieber, Fieberreisen

14.5 x 21 cm, 116 Seiten

3-935749-25-2
Preis:14,80 €

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.

Die weit über die Stadt- und Landesgrenzen bekannte Schweriner Autorin legt mit diesem Band ihr wohl persönlichstes Buch vor. Waren es bisher überwiegend das Leben und Wirken großer Künstler, die die Autorin thematisierte, erzählt sie nun ihr Leben unter dem Aspekt des Reisens unter DDR-Bedingungen.

Von besonderem Interesse sind dabei die Reisen, die Ingrid Möller für Ausstellungen des Schweriner Staatlichen Museums nach Mexiko und Japan führten - für DDR-Verhältnisse kaum zu steigernde Exotik!

Pressestimmen

Neben Nessebar, Prag oder Budapest hießen die Ziele eben auch Mexico, Delft, Japan, London, Colmar, Isenheim oder West-Berlin. Allerdings geht es der Autorin weniger um die damit verbundenen schönen Erlebnisse, als um die Offenlegung dessen, was sich vor, während und nach diesen Reisen hinter den Kulissen abspielte, was sie an Tücken, Absurdem, Kleinkariertem erlebte und wie sie mit einem Minimum an Devisen, Informationen und organisatorischer Unterstützung auf sich selbst gestellt war, aber mit Glück, Sprachkenntnissen und freundlichen Menschen dennoch zurecht kam.

Mecklenburg - 3/2004