AnhangGröße
PDF Icon faltblatt_herrenhaeuser.pdf675.85 KB

Fotografisch dokumentiert von Thomas Helms, ins Englische übertragen
von Sabine Bock und Angelika Halama
Photographed by Thomas Helms, translated into English
by Sabine Bock and Angelika Halama

Herrenhäuser • Manor houses

Entwicklung eines Bautyps, 1: Die Vorgeschichte
Development of a Building Type, 1: The Background

24,5 x 27,5 cm, 292 Seiten, Hardcover, 346 Abbildungen, zweisprachig Deutsch/Englisch
24,5 x 27,5 cm, 292 pages, hardcover, 346 illustrations, bilingual german/english

978-3-944033-33-4
Preis:78,00 €

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.

INHALT
SPÄTMITTELALTER / DIE SPÄTEN RITTERSITZE
Vorwort | GESCHICHTE. Der Ostseeraum und seine Geschichte. Das Mittelalter. Handel und Christianisierung. Die Agrarverfassung im Ostseeraum | EINFÜHRUNG. Die Zeit und die Landwirtschaft. Die Entwicklung vom Grund- zum Gutsherrn. Die befestigten Rittersitze. Beziehungen und Einflüsse. Herrschaft und Leitbauten. Untertanen und ihre Behausungen. Adel, Städte und Bürger. Adelssitz und Kirche. Standort. Traditioneller Standort. Standort im Siedlungsverband Wirtschaftshöfe|DER RITTERSITZ. Wohnturm und Saalbau. Städtische Adelshöfe. Grundriss und Raumprogramm | ROHBAU UND INNENAUSBAU. Baumaterialien. Fundamente. Außenwände. Mauerwerk. Sichtmauerwerk. Formsteine, Verputz und Farbigkeit. Holzbau. Dächer. Formen. Konstruktion Eindeckung. Wehrelemente. Zwischendecken. Gewölbe. Holzbalkendecken. Treppen. Innenwände. Türen. Fenster. Bauinschriften | RÄUME UND IHRE AUSSTATTUNG. Raumfeste Ausstattung. Fußböden. Wände und Decken. Räume und ihre Möblierung. Hofstuben. Essräume. Herrschaftliche Aufenthaltsbereiche. Schlafbereiche. Sonstige Räume | HAUSTECHNIK UND VERSORGUNG. Heizungen. Feuerkörbe/Kohlenbecken. Warmluftheizungen. Kamine. Kachelöfen. Eiserne Öfen. Schornsteine. Küchen. Vorratshaltung. Wasserver- und Entsorgung. Aborte | ÜBERLIEFERUNG, ERHALTUNG. Wüstungen. Rui- nen und Romantik. Integration. Tradition. Rekonstruktion | ANHANG. Bildnachweis. Literatur Benutzte. Archive. Register. Dank. Zur Autorin, zum Fotografen und zur Übersetzerin.

CONTENTS
LATE MIDDLE AGES/THE LATE KNIGHTS’ RESIDENCES
Foreword | HISTORY. The Baltic Sea Region and its History. The Middle Ages. Trade and Christianisation. The Agricultural Condition in the Baltic Sea Region | INTRODUCTION. Time and Agriculture. From Landowner to Lord of the Domination and Leading Buildings. Subjects and their Dwellings. Nobility, Cities and Citizens. Nobility and Church. Location. Traditional Location. Location in the Settlement Association. Farmyards | KNIGHT’S RESIDENCE. Tower House and Hall. Urban Aristocratic Residences. Floor Plan and Room Program | STRUCTURAL AND INTERIOR WORK. Building Materials. Foundations. Exterior Walls. Masonry. Exposed Brickwork. Shaped Bricks, Plaster and Colours. Timber Construction. Roofs. Shapes Construction. Roofi g. Defensive Components. Ceilings. Vaults. Wood-beam Ceilings. Stairs. Interior Walls. Doors. Windows. Building Inscriptions|ROOMS AND THEIR DECOR. Fixed Decor. Floors. Walls and Ceilings. Rooms and their Furnishings. Dirnitz. Dining Rooms. Stately Lounges. Sleeping Areas. Other Rooms | BUILDING SERVICES AND SUPPLY. Heaters. Heating Baskets/Braziers Hypocausts. Fireplaces. Tiled Stoves. Iron Stoves. Chimneys. Kitchens. Food Storage. Water Supply and Disposal. Latrines | TRADITION, PRESERVATION. Abandoned Settlements. Ruins and Romanticism. Integration. Tradition. Reconstruction | APPENDIX. Picture Credits Literature. Archives used. Index. Acknowledgments About the author, the photographer and the translator