AnhangGröße
PDF icon titelei_inhalt.pdf678.5 KB

Zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation

Faksimile mit Beiträgen von Norbert Buske, Heiner Lück und Dirk Schleinert

Die Stralsunder Kirchen- und Schulordnung von 1525

24 x 30 cm, mit Faksimile der Kirchen- und Schulordnung des Johannes Aepinus und 19 Abbildungen, Orts- und Personenregister.
Beiträge zur pommerschen Landes-, Kirchen- und Kunstgeschichte, Band 20

978-3-940207-62-3
Preis:34,90 €

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.

Aus dem Inhalt

Norbert Buske
Zur Geschichte des eigenständigen evangelischen Kirchenrechts in Stralsund – Stichworte und Hinweise

Heiner Lück
Die Stralsunder Kirchen- und Schulordnung von 1525. Eine Einführung

Dirk Schleinert
Transkription der Handschrift der Stralsunder Kirchen- und Schulordnung vom 5. November 1525

Übersetzung der Stralsundischen Kirchen- und Schulordnung vom Jahre 1525 in die Schriftsprache des 19. Jahrhunderts von Carl Ferdinand Fabricius

Daniel Cramer
Beschlussfassungen der Städte Lübeck, Bremen, Hamburg, Rostock, Stralsund und Lüneburg auf dem Hamburger Konvent am 15. April 1535