Die Kamminer Bischöfe des Mittelalters

Amtsbiographien und Bistumsstrukturen vom 12. bis 16. Jahrhundert

13x23 cm, 160 Seiten, Hardcover, 9 Abbildungen

978-3-944033-09-9
Preis:24,80 €

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.

Seit Jahrzehnten beschäftigt sich Jürgen Petersohn mit den Kamminer Bischöfen. Kleineren Einzelstudien folgte die erste systematische Zusammenfassung in den von Erwin Gatz herausgegebenen Bänden der »Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches«, die zu der hier vorgelegten abschließenden Bearbeitung unter den Leitbegriffen »Amtsbiographien« und »Bistumsstrukturen« führte.
Der Umschlag entstand unter Verwendung einer Fotografie des romanischen Portals, das aus dem Hohen Chor des Kamminer Domes zur mittelalterlichen Bischofskapelle, der heutigen Sakristei, führt. Es stammt aus der Zeit des ersten steinernen Dombaus um 1210.
»Beiträge zur Kirchen-, Kunst- und Landesgeschichte Pommerns«, Band 19

Pressestimmen

[…] Interessierten, die einen fundierten Überblick über die Geschichte des mittelalterlichen Bistums Kamin oder weitere Literaturhinweise suchen, sei der vorliegende Band nachdrücklich empfohlen.

Michael Höhle