Buchvorstellung, 9. Juni 18 Uhr im Dom St. Nikolai Greifswald

Falk Eisermann und Jürgen Geiß

Die Bibliothek des Geistlichen Ministeriums im Dom St. Nikolai zu Greifswald

15,5 x 23 cm, geheftet, 40 Seiten, 31 farbige Abbildungen

978-3-940207-86-9
Preis:7,50 €

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.

Die historische Kirchenbibliothek im Dom St. Nikolai, das »Geistliche Ministerium«, beherbergt die älteste Büchersammlung Greifswalds, einen der größten bibliothekarischen Schätze des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und – neben St. Marien in Barth – die bedeutendste noch am Ort ihrer Gründung aufbewahrte Kirchenbibliothek Norddeutschlands.
Sie wurde im Jahr 1602 eingerichtet; seit Ende 2011 befindet sich der Bestand wieder an seinem ursprünglichen Standort im nördlichen Seitenschiff von St. Nikolai. Die Sammlung diente als Studien- und Referenzbibliothek für die Gemeinschaft der Greifswalder Geistlichen und Lehrer und umfasst zum größten Teil theologische Literatur in lateinischer, deutscher, vereinzelt auch griechischer und hebräischer Sprache aus der Frühen Neuzeit.