Alles Salz kommt aus dem Meer

Ein Reisebegleiter vom Darß bis an den Kummerower See

Taschenbuch (Paperback), 21,5 x 12, 4 cm, 144 Seiten, 40 Abbildungen, eine Landkarte

978-3-940207-03-6
Preis:9,80 €

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.

Inhalt
An der Grenze / Mecklenburg und Vorpommern
Am Anfang Ahrenshoop • Niklot und die Folgen • Das Greifengeschlecht • Auf der Autobahn 20 •
Die Brücke von Nehringen • Der Freistaat Wolde • Am Galenbecker See
An der Küste / Darß und Zingst
Eine Halbinsel wächst • Nordseewasser in der Ostsee • Bunte Haustüren
Tau Hus / Heimat und Fremde
Eine unsterbliche Melodie  • Lütten Sparling bün ick man • Franzburg und Richtenberg
Zingst / Wind und Sturm*
Kiek över • Zingster Bonus
Born / Wald und Wild
Verkämpfte Hirsche • Raesfeld in Born
Ahrenshoop / Kunst und Katen
Wie die Malerkolonie entstand • Eine Schifferkirche wie ein Schiff
Nordöstliche Heide / Cecilie und Gelbensande
Begegnung auf der Schlosstreppe • Das Jagdschloss • Die Forstverwaltung in Mecklenburg
Klockenhagen / Haus und Hof
Ungebetener Besuch • Eine Arche Noah • Hallenhaus und Fischlandhaus
Bernstein / Gold und Tränen
Phaetons Sturz und die Folgen • Was Bernstein ist • Das Kloster in Ribnitz
In die Welt / Claudia und Helene
Die Familie Joseph • Arnold Zweigs Werben
Trinwillershagen / Himmel und Erde
Das erste Wunder • Das zweite Wunder
Tribsees / Altar und Mühle
Auf der Lubinschen Karte • Mystische Mühlen
Bad Sülze / Moor und Salz
Die »Saliera« • Wohltätige Wirkung von Sole und Moor
Nehringen / Flucht und Wiederkehr
Die Pachelbels
Klöster / Dargun und Verchen
St. Marien • Der Tag hat seinen festen Rhythmus • Die Zisterzienser in Dargun

* Das Kapitel „Wind und Sturm“ erschien erstmals unter der Überschrift „Lebensglück Kiek över“ am 27. November 2011 in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. © Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt

Pressestimmen

… der kleine Band von Frank Pergande, der die Gegend zwischen Darß und Kummerower See vorstellt […] führt den Leser an der historischen Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern entlang, […] Auf diesem Weg hat der Autor viele Fakten eingesammelt, so die Lebensgeschichte von Martha Müller-Grählert (1876-1939). Sie hatte den Text für das Lied „Mine Heimat“ geschrieben, das später als „Wo die Ostseewellen“ bekannt wurde. Auch mit solchen Würdigungen wird Frank Pergandes Buch ein liebevoller und informativer Reisebegleiter auf dieser Wegstrecke. Thorsten Czarkowski

Ostseezeitung, 3./4. Mai 2014