Sandra Schlicht

Jahrgang 1971. Dr. phil. Nach dem Abitur zunächst Studium der Kunstgeschichte, Romanistik und Publizistik in Münster/Westfalen, danach der Kunst- und Architekturgeschichte in Paris. 1997/1998 Aufbaustudium Denkmalpflege in Bamberg mit anschließendem Promotionsstipendium. Arbeitet freiberuflich im Bereich Denkmalschutz und Denkmalpflege in Bamberg.

Veröffentlichungen im THV

Sandra Schlicht

Krieg und Denkmalpflege

Deutschland und Frankreich im Zweiten Weltkrieg