Peter Lindemann

Jahrgang 1933. Dr. jur. Geboren in Stettin, war er nach seinem Studium in der Zivilgerichtsbarkeit, im Justizministerium und der Staatskanzlei Niedersachsens tätig, bevor er 1979 in die Sozialgerichtsbarkeit wechselte. Von 1989-1998 war er Präsident des Landessozialgerichts Niedersachsen in Celle. Nach seiner Pensionierung veröffentlichte er rechtshistorische Arbeiten.

Veröffentlichungen im THV

Peter Lindemann

(Hg.)

Kinderlandverschickung in Pommern