Johann Peter Wurm

Jahrgang 1963. Dr. phil. Schule in Bayreuth und Lippstadt, 1983–1989 Studium der Fächer Geschichte und Spanisch in Münster, 1990–1993 Promotion über Johannes Eck und den Oberdeutschen Zinsstreit 1513–1515, 1995–1997 Archivreferendariat am Landesarchiv Schleswig und an der Archivschule Marburg, 1997–2001 wissenschaftlicher Angestellter am Landesarchiv Schleswig, am Archiv der Hansestadt Lübeck und am Landeshauptarchiv Schwerin, 2001–2002 Landeskirchenarchivrat am Landeskirchlichen Archiv Wolfenbüttel, seit April 2002 Kirchenarchivrat am Landeskirchlichen Archiv Schwerin.

Veröffentlichungen im THV

Bernd Kasten, Matthias Manke, Johann Peter Wurm

(Hg.)

Leder ist Brot

Beiträge zur norddeutschen Landes- und Archivgeschichte