Frank Braun

Jahrgang 1959. Prof. Dr.-Ing. Aufgewachsen in Lübeck, 1979-1985 Architekturstudium in Hannover, 1986-1988 Mitarbeiter im Architekturbüro Gaedeke, Mölln, 1988-1990 Promotionsstipendium, ab 1990 freischaffender Architekt und seit 1994 Professor für Historische Baukonstruktionen, Baugeschichte und Denkmalpflege an der Hochschule Wismar.

Veröffentlichungen im THV

Frank Braun, Renè Roloff

Das kleine Buch der Darßer Haustüren