Adrian Bueckling

(1924–2007) Abitur am humanistischen Gymnasium Greifswald. Wohnhaft bis 1945 im Wolgaster Elternhaus. Studium der Rechtswissenschaft in Frankfurt/M. Richter am Landgericht und Oberlandesgericht in Koblenz. Seit 1957 130 wissenschaftliche Publikationen zum Weltraum- und Satellitenrecht, darunter zwei Monographien (zum Weltraumvertrag und zum Weltraumhaftungsabkommen). Seit 1973 Mitarbeiter der Zeitschrift für Luft- und Weltraumrecht an der Universität Köln. Seit 1990 Publikationen zum griechischen Antikenrecht sowie zur vorpommerschen Heimatgeschichte.

Foto aus: http://www.usedom-exclusiv.de/198/portraets-insel-usedom/bueckling.html

Veröffentlichungen im THV

Adrian Bueckling

Die neuvorpommersche Seestadt Wolgast

Historisch-maritime Notizen